14.12.18 - KGR goes Baamhakke

Unsere erste Klausurenphase ist fast ĂŒberstanden đŸ» und deshalb laden wir euch wieder herzlich ins Baamhakke ein! Und zwar zu unserer zweiten Feier mit rein elektronischer Musik, damit alle mal den Kopf frei bekommen đŸŽ¶. FĂŒr die Musik sorgen 3 Djs die euch nur das Feinste von Techno ĂŒber Drum and Bass bishin zu Dubstep und Psytrance bieten. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen und auf einen gelungenen Rave.

20:00-22:30: Dj Lit
22:30-1:30: Nex21
1:30-Ende: Asom

Nex21: https://www.instagram.com/nex21_/ https://www.facebook.com/djnex21/

############ GetrÀnke Specials: ############
-------------------------- !!! Bier 0,5l: 2,50€ !!! -------------------------------
------------------- !!! Weinschorle 0,25l: 1,50€ !!! -----------------------

 

 

15.12.18 - 90ÂŽs Bad Taste

90ies Bad Taste Party

Wir gehen zurĂŒck in die Zeit von Tamagogi, CD und Stirb Langsam.
Von Aqua (Barby Girl) bis Scatman John. Von Run DMC bis Coolio. Backstreet Boys und Spice Girls.
Die ganze Palette des schlechten Geschmacks 😉

Zur Adventszeit gibts den GlĂŒhwein fĂŒr 2,- Euro

Mit Dj Mountainsnake

Eintritt 5,- €, mit Bad Taste Outfit freier Eintritt!

 

 

21.12.18 - LoveKraft CD Release (Support: Hydra Heads)

LOVEKRAFT KOMMEN HEIM!!!!!!!

Hallo, Freunde!!
Es ist jetzt endlich amtlich: unser neues Album "The Circle" kommt zu Euch!
Wir könnten uns fĂŒr die bevorstehende Release-Party keinen besseren Ort wĂŒnschen als dort, wo 2004 alles begonnen hat: das Baamhakke in Piding/Högl.
So werden wir also am Freitag, den 21.12
2018 mit Euch im "Deifei" eine Party feiern, die man nicht vergessen wird!

NatĂŒrlich bringen wir ausser unserer CD und jede Menge neuem Merchandise auch wieder eine geile Support-Band mit.......die Hydra Heads!!!

Merkt Euch den Termin schonmal vor und feiert mit uns eine Sonnwende der anderen Art!! \m/

Wir freuen uns schon auf Euch!!!!

Liebe GrĂŒĂŸe & bisdieTage,

Eure
L o v e K r a f t
Chisi, Tom, Adrian, Dali & Mil

 

 

22.12.18 - Season Opening Party - powered by Mischfabrik

TBA This YEAR gon be BIG
*promised 😉

 

25.12.18 - X-Mas Clash - Real McCoy & Reverend Stomp

Kurz vor unserer Winterpause freuen wir uns auf ein letztes Konzert dieses Jahr und eine unvergessliche Weihnachtsfeier!
Mit dabei: "The Real McCoy" , sowie "Reverend Stomp & the Holy Grail"
Nach dem Konzert wird natĂŒrlich weitergefeiert --> Dj Aftershow

REAL MCCOY:
Seit nunmehr 15 Jahren machen die Jungs aus Teisendorf die regionale Musikszene unsicher. Angefangen zu dritt als klassische Poppunk Formation wanderten sie zunÀchst auf den Spuren von Bands wie Blink182, bevor die Instrumentierung mit Posaune und Trompete erweitert wurde und sich groovige Reggae Lines und treibende Ska Beats zu den Punk Riffs gesellten. Heraus kam ein eigener Sound, der sich irgendwo zwischen Mad Caddies und Streetlight Manifesto wiederfindet, ohne sich dabei selbst allzu ernst zu nehmen.
Nach Jahren an Festival Touren und unzĂ€hligen Clubkonzerten lassen es die 6 Musiker ruhiger angehen und beschrĂ€nken ihre BĂŒhnenprĂ€senz auf einige wenige ausgesuchte Konzerte in vorwiegend heimischen Gefilden.

REVEREND STOMP & THE HOLY GRAIL
„Reverend Stomp & The Holy Grail“ aus Wien (AT) und Freilassing (DE) sind die wohl vielversprechendste Blues/Folk Entdeckung des Jahres 2018.

Reverend Stomp, ausgestattet mit nichts weiter als seinem Gitrarrenkoffer, zieht stets durch die Bars und Kneipen dieser Welt und erzĂ€hlt von seinen Reisen. Ob er nun mit seinem Flaschenhals die sechs rostigen Saiten seiner ReisegefĂ€hrtin aufheulen lĂ€sst oder sie einfĂŒhlsam mit den Fingerspitzen streichelt, entlockt er ihr unvergessliche, eingĂ€ngige bis hypnotische Riffs mit Ohrwurmcharakter. Das mystisch, melancholische Timbre seiner rauen Stimme lĂ€sst die Zuhörer*innen in die Tiefen ihres angenippten Whiskey-Glases eintauchen, wĂ€hrend sie seinen Songs von Verlust, menschlichen AbgrĂŒnden und der nie-endenden Straße lauschen.

Zusammen mit seiner Band „The Holy Grail“, die den Reverend mit ihrem treibenden Sound unterstĂŒtzt, liefern sie spannenden Rhythm and Bluesfolk, der einen ins Knochenmark fĂ€hrt und die ExtremitĂ€ten schĂŒtteln lĂ€sst. Ein zweites Paar Schuhe wird den Konzertbesucher*innen dringend ans Herz gelegt. Beim ekstatischen Tanz herrscht akute Fußsohlenbrandgefahr!

 

 

 

28.12.18 - Metal GodÂŽs der 80er und 90er

Die Stille Zeit ist vorbei!

Die Metal GodÂŽs machen das kurz vor dem Jahresende Klar.

FĂŒr alle Freunde des Classic Metal und den AnfĂ€ngen des Modern Metal ist heute alles geboten.

Kommt und Huldigt mit Uns den Metal Göttern der 80er und 90er.

Mit DJ Dime Time

 

 

29.12.18 -JAHRESABSCHLUSS PARTY

THE BIGGEST PARTY OF THE YEAR!!!

Diese Jahr bringen Dj Major Tom & DJ Andi die Bude am letzten offenen Tag des Jahres so richtig zum kochen. FĂŒr jeden ist was dabei: Von Alternative bis Indie, von Crossover bis altbewĂ€hrte Klassiker. Also wer nicht kommt ist selbst schuld und verpasst die FetĂ© des Jahres.

Open Gates: 20.00

Entry: 5,- €

 

 

 

 

 

 

 

 

Entstehung

Der ehemalige Wirt Franz Stumpfegger hatte schon als junger Landwirt die Idee, ein Musiklokal zu eröffnen, der Erfolg von zwei Benefiz-Open-Airs bestĂ€tigte ihn bei diesem Vorhaben. Dass schöne Aussicht, gute Musik und ein schönes Wirtshaus eine gute Investition sind, glaubte zu diesem Zeitpunkt nur das HofbrĂ€uhaus Traunstein, das einsprang, als die Förderung fĂŒr Jungunternehmer abgelehnt wurde mit „da oben auf dem abgelegenen HĂŒgel wird sich wohl kaum einer verlaufen
“

Mit viel Eigenleistung wurde das Baamhakke dann im Jahre 1982 eröffnet, ein nettes kleines Wirtshaus am Berg und einer sensationellen Aussicht. Bekannte GrĂ¶ĂŸen wie Willi Michl, STS, Goisern mit den Alpinkatzen und Supercharge traten auf der GartenbĂŒhne bei vielen legendĂ€ren Konzerten auf, ein großes Stammpublikum kam regelmĂ€ĂŸig zum „Deifei“, wie das Baamhakke in der Umgangssprache bald hieß. Damit die Auftritte der Bands bei jedem Wetter stattfinden können, wurde in Folge der Kuhstall ausgebaut und mit einer TanzflĂ€che und einem DJ-Pult zu einem richtigen Nachtlokal gestaltet.

Seitdem wurde die Location fortlaufend verbessert & ausgebaut, um auch heute noch unvergessliche Abende und Veranstaltungen zu ermöglichen.
 

Neuigkeiten

Baamhakke

DJ-Regulars im Club Jeden Donnerstag: Pub-Time!** ... GemĂŒtlicher Abend im vorderen Kneipenteil zum Ratschen und Feiern bei Bierchen, Schnappes und allem was das Herz begehrt! Jeden Freitag: Pardey Hard Friday ... Pardey Hard Friday is BACK! Mit einer Rock-, Alternative-, Grunge- und Crossover-Mischung aus allen bekannten Baamhakke Musikgenres! Euch werden die DJs AWK (Andi), SirPsychoSexy (Roman), MountainSnake (Flo) oder DimeTime (Mandi) mit rockigem Sound durch den Abend bringen! Jeden Samstag: WALL OF SOUND ... Alle Regler nach oben! Der Hakke-Samstags-Klassiker - von Rock ĂŒber Hardrock bis Metal mit DJ TheMountainSnake (Flo) oder DJ EarAche (Markus) im zweiwöchigen Wechsel **: WĂ€rend Ferienzeiten ist der Donnerstag bisweilen regulĂ€r offen und dann mit DJs besetzt. Bitte unter Veranstaltungen bei Facebook oder auf der Homepage nachsehen. Dort findet ihr aktuelle Informationen! Achtung: Bisweilen finden - freitags oder samstags - Sondertermine wie Konzerte oder Ü30-Parties statt, daher bitte immer direkt unter Veranstaltungen nachsehen, was am jeweiligen Abend aktuell geboten ist. )-------------------------------------------------( Eintritt in den Club: - geöffnet ist immer von Donnerstag bis Samstag, sowie vor den meisten Feiertagen von 20:00 bis 03:00 Uhr (geschlossen ist an Allerheiligen, Karfreitag, Pfingstsonntag, sowie in der alljĂ€hrlichen Winterpause von 31.12. bis ca. Mitte Februar) - Einlass generell erst ab 16 Jahren. Einlass fĂŒr MinderjĂ€hrige nur mit gĂŒltigem Personalausweis und bis 24 Uhr! Personalausweise werden an der Kasse eingesammelt und bei Verlassen wieder ausgehĂ€ndigt. - Eintritt derzeit bei allen Regulars: Eur 2,50 - inkl. 1,- GetrĂ€nkechip, bei Sonderveranstaltungen bisweilen ohne Chip - Wichtig: Bring bitte immer deinen Perso mit. Eintritt bei Konzerten wird jeweils unter den Veranstaltungen gesondert bekannt gegeben. -------------------------------------------------